Über uns

1911 gründete Anton Heinrich in Oberägeri die Spenglerei Heinrich.

Am 1. März 1946 übernahm Franz Heinrich das Geschäft und führte es als Einzelunternehmung weiter. Es wurden die Bereiche Spenglerei, Heizung und Sanitär angeboten.

1958 kaufte Franz Heinrich ein Grundstück am Rothusweg, wo er ein neues Wohn- und Geschäftshaus baute. 1960 konnten die neuen Räumlichkeiten bezogen werden.

1967 trat Guido Heinrich in die Firma ein.

1977 legte Guido Heinrich seine Meisterprüfung als Spengler ab. Da sich Guido Heinrich nun am Geschäft beteiligte, wurde es 1977 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Neben den Geschäftstätigkeiten unterrichtete Guido Heinrich auch noch im praktischen Teil Metalldächer an der Meisterschule in Lostorf. Zudem agierte als Experte an der Lehrab-schlussprüfung für Spengler im Kanton Zug und war da mehrere Jahre als Chefexperte tätig.

1980 führte die rasante Entwicklung im Baugewerbe dazu, dass man sich vollständig auf das Spenglerhandwerk spezialisierte und die Bereiche Sanitär und Heizung nicht mehr weiterführ-te.

2003 trat Ivo Heinrich in die Heinrich AG ein. Zuvor hatte er sich jahrelang stetig weitergebildet, eine kaufmännische Ausbildung, eine Dachdeckerausbildung und die 1999 bestandene Spenglermeisterprüfung brachte er als Rüstzeug mit.

Seither werden bei der Heinrich AG permanent Lehrlinge ausgebildet und die bestehende Angebotspalette von Spengler- , Blitzschutzarbeiten und Fensterbänken wurde mit Flachdacharbeiten, Flüssigkunststoffarbeiten, Steil- und Flachdachreparaturen aller Art, Dachservice und Fassadenarbeiten in Metall und Eternit erweitert.

Als einzige Spenglermeister im Ägerital, die zudem auch noch an vorderster Front mit dabei sind und sich aktiv um Ihre Wünsche kümmern, sind wir der ideale Partner für anspruchvollste Spenglerarbeiten und das Dach aus einer Hand.